Allgemein Archives

Sehr geehrte Eltern,

in der kommenden „Martinswoche“ feiert täglich wechselweise eine Kindergruppe des KFH das Martinsfest mit Martinsspiel („Mantelteilung“) und Laternenumzug im Garten. Jedes Kind erhält eine doppelte Martinsgans, mit dem Auftrag, mit Eltern und Geschwistern entspre- chend zu teilen.

Gleichwohl werden in den nächsten Tagen ebenfalls gruppenintern mit den Krippen- und Kindergartenkindern einzelne Elemente des Minigottesdienstes erarbeitet, wozu auch das Schattentheater vorgespielt wird.

Aussage von Gesundheits- und Landratsamt am heutigen Freitag auf unsere Nachfrage:

„… Fakt ist bereits jetzt, dass ab Samstag bayernweit die „gelbe Stufe der Kranken- hausampel“ maßgeblich sein wird und die geänderten Maßnahmen mit Wirkung zum Sonntag, 07. November 2021, in Kraft treten werden. Diese Änderung wird z.B. 3G plus anstatt 3 G bedeuten, was auch für unseren Minigottesdienst im Turnraum (= Veranstaltung im Innenraum) definitiv zutreffen würde.

Unabhängig davon könnte der Landkreis Regensburg allerdings auch noch unter die sog. „Hotspot-Region“ fallen und die Regelungen der „roten Stufe der Krankenhau- sampel“ maßgeblich werden (u.a. 2G-Regel).

Dies würde nach Überschreiten der jeweiligen Schwellenwerte (300-er Marke) ggf. am Wochenende im Rahmen einer amtlichen Bekanntmachung des Landkreises Regensburg erfolgen. Bitte beachten Sie hierzu evtl. aktuelle Hinweise auf unserer Homepage: http://www.landkreis-regensburg.de

 

Weitere Infos erhalten Sie über

Coronavirus – FAQs zur Kinderbetreuung | Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (bayern.de) <https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php#sec11>

Weiterer Hinweis zu „Schnelltests für Kinder“

Das Landkreis-Testzentrum bietet in der Zwischenzeit auch Schnelltests an. Relevant könnte dies für Sie insbesondere auch bzgl. der „Schnupfenkinder“ sein, da diese an unserem Testzentrum per „Lollytest“ getestet werden.
Näheres über den berechtigten Personenkreis oder Terminvereinbarung können Sie dem Presseartikel auf unserer Homepage entnehmen.
Kostenlose Schnelltests jetzt auch beim Landkreis-Testzentrum | Landkreis Regensburg (landkreis-regensburg.de) <https://www.landkreis-regensburg.de/unser-landkreis/aktuelles/aktuelle- meldungen/kostenlose-schnelltests-jetzt-auch-beim-landkreis-testzentrum/>“

Ebenfalls möchten wir den Eltern von Schulkindern im Hort einen Auszug aus dem 444. NL vom 04.11.2021 seitens des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales weiterleiten:

Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Horten vom 8.11. bis 12.11.2021

(im KFH-Hort bitten wir um das Tragen einer medizinischen Maske),
um Infektionen durch Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer zu verhindern.

„…Das bedeutet konkret:
– In den Innenräumen der Horte gilt grundsätzlich eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-

Bedeckung, unabhängig von der Einhaltung des Mindestabstands.
– Während einer Stoßlüftung der Räume kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen

werden.
– Unter freiem Himmel besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.“

Liebe Eltern, für Ihre Kenntnisnahme und Einhaltung der Regeln bedanken wir uns sehr herzlich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Bernadette Heiß mit Team des KFH St. Elisabeth

Elterninfo: Informationen zum weiteren Verlauf der Kinderbetreuung

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende wichtige Informationen:

Elternbrief_Testkonzept_Aug2021.pdf

Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung

Übersicht_Umgang_Krankheitssymptome_Kita.pdf

Bestaetigung_Selbsttest_Formular.pdf

 

Vielen Dank für Ihr Mitwirken.

Mit freundlichen Grüßen
Bernadette Heiß

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass das Kinder-Familienhaus nach dem Feiertag am Dienstag 02.11.2021 geschlossen ist.

Elterninfo: Informationen zum weiteren Verlauf der Kinderbetreuung

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende wichtige Informationen:

KFH-Elternbrief_Juni-2021.pdf

 

Vielen Dank für Ihr Mitwirken.

Mit freundlichen Grüßen
Bernadette Heiß

Elterninfo: Informationen zum weiteren Verlauf der Kinderbetreuung

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende wichtige Informationen:

210602-elternbrief.pdf

 

Vielen Dank für Ihr Mitwirken.

Mit freundlichen Grüßen
Bernadette Heiß

Liebe Eltern der Krippen-, Kindergartenkinder,

heute Nachmittag erhielten wir die amtliche Bekanntmachung der Unterschreitung des maßgeblichen Inzidenzwertes (100) für den Landkreis Regensburg.

Dies bedeutet für die Kitas einen eingeschränkten Regelbetrieb ab Mittwoch, 19.05.2021.

Das heißt, alle Kinder dürfen wieder in Krippe und Kindergarten gehen („eingeschränkter Regelbetrieb“ bedeutet für das Kita-Team, dass weiterhin keine Gruppenmischungen stattfinden, sondern die Kinder in ihren festen Gruppen betreut werden).

Nähere Details siehe bitte folgendes Amtsblatt des Landratsamtes Regensburg:

Amtsblatt

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen.

Herzliche Grüße,

Bernadette Heiß

Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuelle Informationen vom Kreisjugendamt des Landkreise Regensburg:
Der Landkreis hat heute lt. RKI den zweiten Tag einen Inzidenzwert unter 100 und es treten 
bereits viele Fragen bzgl. dem eingeschränkten Regelbetrieb auf.

Das weitere Verfahren bestimmt sich nach § 3 der 12. BayIfSMV!
Nach Ziff.2 muss der RKI-7-Tage-Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden 
Tagen den Schwellenwert (in unserem Fall: von 100) unterschreiten, dann gelten 
ab dem übernächsten darauf folgenden Tag (also ab "Tag 7, 0 Uhr") die Regelungen 
der Inzidenzkategorie "unter 100".

Dies bedeutet aktuell:
Sollte der Wert bis einschließlich Montag, 17.05.2021, weiterhin jeden Tag 
unter 100 bleiben, dann könnte am Montag die amtliche Bekanntmachung des Landkreises erfolgen.
Für die Kitas würde der eingeschränkte Regelbetrieb dann ab Mittwoch, 19.05.2021, gelten.
Maßgeblich ist jedoch erst die amtliche Bekanntmachung des Landratsamtes Regensburg!


Elterninfo: Informationen zum weiteren Verlauf der Kinderbetreuung

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende wichtige Informationen:

Elternhinweis zum Amtsblatt vom 19.04.2021

Auszug_Amtsblatt_Landkreis-Regensburg_16-04-2021

Formular_Bestätigung Notbetreuung_19.04.-Mai 2021

 

Vielen Dank für Ihr Mitwirken.

Mit freundlichen Grüßen
Bernadette Heiß

Achtung, liebe Horteltern:

Beigefügtes Bayer. Ministerialblatt hat ab 10.04.2021 Gültigkeit für Schul-/Hortkinder
(= aktuelle Ergänzung des Rahmenhygieneplans).

Bayer. Ministerialblatt (baymbl-2021-263)

Schulkinder, die das Testergebnis in der Schule vorlegen, könnten dieses als Nachweis zusätzlich für den Hort kopieren.

Für Hortkinder, die ab 11:00 Uhr direkt von zuhause zur Notbetreuung in den Hort kommen und -entsprechend der zeitlichen Vorgabe lt.  beigefügtes Baymbl.- kein Testergebnis vorweisen können, bitten wir um Einverständnis für die Selbsttestung im Hort unter Aufsicht.

Allerdings benötigen wir für die Selbsttestung der Kinder das Einverständnis von Ihnen, liebe Eltern.

Wir bitten um Ihre aktive Mitwirkung und bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung

‍❤️‍ MfG, Bernadette Heiß

Elterninfo: Informationen zum weiteren Verlauf der Kinderbetreuung

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende wichtige Informationen:

Elternhinweis zum Amtsblatt vom 09.04.2021

Auszug Amtsblatt Landkreis Regensburg 09-04-2021

Formular_Bestätigung Notbetreuung_12.04.-16.04.2021

 

Vielen Dank für Ihr Mitwirken.

Mit freundlichen Grüßen
Bernadette Heiß

 Page 1 of 22  1  2  3  4  5 » ...  Last »