Update vom 13.03.2020, 19:15 Uhr:

Sehr geehrte Eltern,

der Verdacht einer COVID-19-Erkrankung im Kindergarten des Kinder-Familienhauses St. Elisabeth in Kareth hat sich nicht bestätigt.

 


Sehr geehrte Eltern,

aufgrund eines begründeten Verdachtsfalls einer COVID-19 Erkrankung muss nach Anordnung des Gesundheitsamtes der Kindergarten des Kinder-Familienhauses St. Elisabeth in Kareth bis einschließlich Freitag den 13.3.2020 geschlossen werden.
Betroffen sind die Igelgruppe, die Bärenguppe, die Löwengruppe und die Mäusegruppe.

Der Hort und die Sonnengruppe (2-4 jährige) sind von der Schließung nicht betroffen.
Diese beiden Gruppen haben wie gewohnt geöffnet.:

Ergänzung:

Die Klasse 3c der Grundschule Kareth ist ebenfalls wegen eines begründeten Verdachtfalls einer COVID-19 Erkrankung am Do, 12.03., u. Fr, 13.03.2020, geschlossen.
Diese Schulkinder dürfen weder in die Schule noch in den Hort gehen.“

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Bernadette Heiß
Leitung des Kinder-Familien-Hauses